Manuel Schumach

Biographie

Mein Name ist Manuel Schumach und absolviere derzeit meinen Master in der Masterklasse Audio Design an der Fachhochschule St.Pölten. Nach meiner mehrjährigen Berufserfahrung als Programmierer, entschied ich mich aufgrund meines großen Interesses an der Audiotechnik für das Medientechnik Bachelorstudium und in weiterer Folge das Audio Design Masterstudium an der FH St.Pölten. Meine großen Stärken und Interessen liegen im Bereich der DSP-, Audio-, Desktop-, App- sowie vor allem auch der VR/AR Programmierung. Als Research Assistant an der FH freue ich mich stets an Cutting-Edge Technologien im Bereich VR/AR zu arbeiten und zu forschen. Künstlerisch kann ich mich abseits meiner Projekte vor Allem in der Musik, als Gitarrist, im Mischen und Mastern von Rock und Metalproduktionen verwirklichen.

Skills

Audio

Editing
Mixing
Mastering
Studioproduktionen
Live Abmischungen
Pro Tools
Reaper
Max 8/MSP
PureData
VL Audio
NAudio
DSP

Programmierung

.NET Framework
C#
Unity
MRTK
Xamarin
ASP.NET
WPF
VVVV
VL
Python
SQL
HTML/CSS

Die akustische Höhle

Bei dem Projekt „Die akustische Höhle“ handelt es sich um eine interaktive Audioinstallation. Diese wird als Quadrophonie installiert, es befinden sich also vier Lautsprecher in den Ecken eines Raumes. Weiters befindet sich eine Microsoft Kinect im Raum, welche bis zu sechs Personen tracken kann und entsprechend der Position von Kopf und Arme Interaktionen mit der Installation ermöglicht.

Die künstlerische Idee ist, beim Durchgehen des Raumes eine Art akustische Höhle entstehen zu lassen, welche mit viel Reverb, mysteriösen Klängen und „Tropfen“ eine stimmige Atmosphäre schaffen soll. Der User wird getrackt und es entstehen Geräusche, als würde die Person durch das Wasser schwimmen/gleiten/rauschen und sich in einer (Tropfstein)höhle befinden.